Schmuck beim Sport? - Unseren Schmuck kannst du auch beim Sport tragen

Bereits in der Schule wurde einem gelehrt, dass man während des Sportunterrichts keinen Schmuck tragen darf. So verzichten auch heute viele Sportler noch während des Freizeitsports oder bei Sportwettbewerben auf das Tragen von Schmuck. Schweißbänder hingegen werden nach wie vor noch gerne getragen. Aber es gibt viele weitere Gründe, weshalb beim Sport auf Schmuck verzichtet wird, wobei das heute eigentlich nicht mehr nötig ist!

Warum sollte man beim Sport auf das Tragen von Schmuck verzichten?

In der Schule wurde stets auf die Verletzungsgefahr hingewiesen. Man könne schließlich mit einer Kette oder einem Armband irgendwo hängenbleiben. Ringe könnten beim Fangen eines Balles ebenfalls Verletzungen anrichten. Einige Profisportler tragen aufgrund des meist hohen Gewichts von Schmuckstücken keinen Schmuck. Schließlich kann bereits etwas mehr Gewicht, zum Beispiel bei einem Sprint, von Nachtteil sein. Andere wiederum tragen Ketten oder Armbänder als Glücksbringer. Ob es möglich ist, Schmuck zu tragen oder nicht, machen viele von der Sportart abhängig. Es gibt jedoch speziellen Sportschmuck, der sich bei jeder Sportart tragen lässt.

Was unterscheidet Sportschmuck von herkömmlichem Schmuck?

Viele Schmuckstücke werden aus schweren Materialien wie zum Beispiel Gold, Silber, Metall oder Stein hergestellt. Sportschmuck hingegen besteht aus hochwertigem Kautschuk. Kautschuk ist in vielerlei Hinsicht ein interessantes Material für die Herstellung von Schmuck.

Es kann verflüssigt werden und lässt sich dadurch in jede nur erdenkliche Form bringen. Sportschmuck ist zudem für gewöhnlich eng am Körper anliegend, wodurch die Gefahr irgendwo oder an jemandem hängenzubleiben deutlich geringer ist. Kautschuk ist ein weiches, softes Material, wodurch Sportschmuck bei einem Zusammenstoß keinen Schaden anrichten kann. Die Verletzungsgefahr beim Tragen von Sportschmuck ist somit weitaus geringer als beim Tragen von herkömmlichem Schmuck. 

Durch das geringe Eigengewicht sind die Schmuckstücke zudem keine Belastung. Kautschuk ist ein flexibles Material. Sportschmuck geht also flexibel bei jeder Bewegung mit und wirkt nicht störend. Der perfekte Blickfang!

Ein weiterer Vorteil von Sportlerschmuck ist, dass er robust und leicht zu reinigen ist. Ein wenig Wasser und bei hartnäckigen Verschmutzungen etwas Spülmittel reichen aus, um dem Lieblingsschmuck seinen Glanz wiederzugeben. Schmuck aus Kautschuk ist besonders langlebig! Die Langlebigkeit lässt sich erhöhen, wenn der Sportlerschmuck regelmäßig mit einem Tropfen Öl gepflegt wird.

Warum tragen Menschen Sportschmuck?

Nun, in der heutigen Zeit sind sehr viele Menschen modebewusst und möchten auch während des Trainings oder eines Wettkampfs gut gestylt sein. Das zeigt sich bereits an der heutigen Sportbekleidung, die auf modebewusste Träger ausgerichtet ist. Zu einem kompletten Outfit gehören auch Accessoires wie Schmuck. Sportschmuck komplettiert jedes Outfit. Oftmals sind die Schmuckstücke so ansprechend und elegant, dass sie nicht nur als Sportler-Accessoire gesehen werden, sondern auch zu anderen Anlässen getragen werden. Darüber hinaus tragen immer mehr Fitnessbegeisterte zu Wettkämpfen Sportlerschmuck als Glücksbringer.

Die Vorteile von Sportlerschmuck im Überblick

Sportlerschmuck hat herkömmlichem Schmuck gegenüber gewisse Vorzüge wie zum Beispiel

  • eng anliegend
  • aus Kautschuk
  • softes Material
  • geringe Verletzungsgefahr
  • recyclebar
  • umweltbewusst
  • geringes Eigengewicht
  • flexibel bei jeder Bewegung
  • leicht zu reinigen
  • ideal als Glücksbringer

So schön kann Sportlerschmuck sein

Bubbles ArmbandSportlerschmuck gibt es in diversen Formen! Das Bubbles Armband liegt eng an und sieht dabei unwiderstehlich gut aus! Das Totenkopf Armband zeigt den Gegnern direkt, das man Kampfgeist beweist. Dieses trendy Armband lässt sich natürlich auch im Alltag als stylisches Accessoires tragen. Schlicht und doch gleichzeitig extravagant wirkt das Afrika Armband, das nicht nur beim Sport, sondern auch im Alltag oder zu festlichen Anlässen ein wundervoller Eyecatcher ist.

Weitere schöne Schmuckstücke für Sportler

Für Sportler gibt es natürlich noch viele weitere schöne Schmuckstücke. Der Sportlerschmuck eignet sich natürlich auch zum Verschenken für Sportler, die gerade einen Wettbewerb gewonnen haben oder einen Glücksbringer benötigen. Besonders ansprechende Sportler-Accessoires sind zum Beispiel: